Dow Jones Industrial Average grüßt einen Meilenstein bei 20.000

-Wenn die Preise fallen, erscheint die Unterstützung in der Nähe von 19.700 und 19.250

DJIA findet heute zum ersten Mal überhaupt die 20.000er-Marke. Seit Donald Trump zum Präsidenten gewählt wurde, hat DJIA um fast 9% zulegte. Händler sind optimistisch, dass unternehmen degelten von Regulierung und Steuern, die Geld zu ihren Gewinnwiedergeben.

Wir haben den Markt seit Ende Juni bullisch und haben erwartet, dass die jüngste Seitwärtspreisaktion nur eine kurzfristige Korrektur war. Die Muster deuten immer noch darauf hin, dass die höhere Wahrscheinlichkeitsbewegung in Richtung höherer Niveaus für DJIA ist.

Es gibt ein paar Wellenbeziehungen in der Nähe von 20.000, die die Preise für den letzten Monat unterdrückten. Eine dieser Ebenen liegt in der Nähe von 20.059, so dass eine erfolgreiche Pause höher öffnet die Tür für einen Besuch zu 20.600.

Wenn die Preise sinken, ist dieser Staubereich in der Nähe von 19.700 eine Förderzone mit höherer Wahrscheinlichkeit. Die nächste Stufe der Unterstützung ist in der Nähe von 19.250 gesunken. Unter 19.250 werden wir beginnen, andere Muster zu bewerten, die im Spiel sein könnten. Das höhere Wahrscheinlichkeitsmuster, wie wir es jetzt sehen, ist, dass die aktuelle Elliott-Wellenzahl nach oben unvollständig ist.

Begleiten Sie Jeremy für seine US Opening Bell Webinare, um Muster für DJIA zu diskutieren. Registrieren Sie sich und treten Sie hier bei.

Dies ist ein kurzfristiger Ausblick für DJIA, für eine Aktienmarkt-Quartalsprognose hier eine Kopie zu greifen.

Dow Jones Industrial Tageschart